Alt text
Foto: iStock/PeopleImages

Wir über uns

ZiviZ im Stifterverband
vernetzt, analysiert und berät –
für eine starke Zivilgesellschaft

 

Die 2008 aufgelegte Gemeinschaftsinitiative "Zivilgesellschaft in Zahlen" von Stifterverband, Bertelsmann Stiftung und Fritz Thyssen Stiftung wurde 2014 zunächst in eine Geschäftsstelle des Stifterverbandes überführt und dann auf Dauer gestellt. Damit erhält das Engagement des Stifterverbandes für die Zivilgesellschaftsforschung eine klare Ressortierung und dauerhafte Struktur.

Unser Ziel

Daten sind kein Selbstzweck, sondern Hebel zur Veränderung. Durch die nachhaltige Verbesserung der Datenlage zu den Themen Engagement und Zivilgesellschaft verfolgen wir mehrere Ziele: 

  • Orientierungs- und Trendwissen für Zivilgesellschaft, Förderlandschaft sowie Politik und Wirtschaft bereitzustellen. 
  • Dadurch wollen wir einen Beitrag leisten, das Thema Zivilgesellschaft und bürgerschaftliches Engagement gesellschaftlich bekannter und politisch relevanter zu machen. 
  • An erster Stelle steht für uns: die Zivilgesellschaft und ihre vielen Akteure in ihrer tagtäglichen Praxis zu unterstützen und zu fördern.

Unsere Zielgruppe

Das politische und öffentliche Interesse an zivilgesellschaftlichen Fragestellungen steigt weiter an. Zwar spiegeln sich sowohl gesellschaftliche als auch politische Erwartungen in dieser stetig zunehmenden Aufmerksamkeit um die Themen Zivilgesellschaft und Engagement wider. Doch aufgrund der mangelnden Datenlage in Deutschland hat lange Zeit eine evidenzbasierte Rationalisierung der Debatte gefehlt.

Mit unseren Expertisen und Surveys adressieren wir die Zivilgesellschaft selbst, die Akteure der Förderlandschaft sowie aus Politik und Wirtschaft.

Dabei interessiert uns die Frage, inwiefern die einfache Rollenverteilung– auf Profit setzende Wirtschaft einerseits und dem Gemeinwesen verpflichtete Zivilgesellschaft andererseits – tatsächlich greift. Unternehmen prägen den öffentlichen Raum in vielfältiger Art und Weise, beispielsweise durch Unternehmensstiftungen oder durch Kooperationen mit gemeinnützigen Organisationen. Auch die Konfrontation – im Sinne einer ebenso konfliktreichen wie produktiven Aushandlung unterschiedlicher Interessen – gehört zum Thema Zivilgesellschaft.

Wer wir sind

ZiviZ ist ein international zusammengesetztes Team innerhalb des Stifterverbandes. Die Mitarbeiter wurden an national sowie international renommierten Zentren der Zivilgesellschaftsforschung ausgebildet, beispielsweise in Heidelberg, Münster, Berlin und New York. Das Team arbeitet in Berlin.

 

Partner, Förderer und Wegbereiter

Die Menschen hinter ZiviZ