Forum Zivilgesellschaftsdaten

Das Forum Zivilgesellschaftsdaten (FZD) dient zur Vernetzung laufender Datenerhebungen im Themenfeld Zivilgesellschaft.

 
Mit Hilfe des Forums soll es zu einer Verbesserung der quantitativen Zivilgesellschaftsforschung allgemein und der lückenhaften Infrastruktur kommen. Es soll somit einen intensiven Dialog zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis anregen.

Idee

Aktuell baut das datenbasierte Monitoring zivilgesellschaftlicher Prozesse in Deutschland auf einer Vielzahl von Einzelerhebungen auf. Mit dem Forum Zivilgesellschaftsdaten (FZD) möchte die Geschäftsstelle ZiviZ zu deren Vernetzung beitragen.

Akteure aus der Forschungsdatenlandschaft unterschiedlicher Forschungsinstitute und Verbände kommen regelmäßig zusammen, um über zentrale Fragen der Sozialberichterstattung Zivilgesellschaft zu beraten.

Das Forum soll Synergien zwischen den unterschiedlichen Datenerhebungen und Akteuren schaffen, um damit einen Mehrwert für alle zu stiften.

 

Ziele

Mit Hilfe des Forums soll eine Institutionalisierung der Dauerberichterstattung von Zivilgesellschaftsdaten angeregt werden. Ziel ist es, bestehenden Dauererhebungsformaten neue Wege zu bereiten und damit auch neue Perspektiven zu schaffen.

Soweit es möglich ist, strebt das Forum eine Harmonisierung der Indikatoren auf der Ebene der Zivilgesellschaftsforschung an.

Langfristig gesehen soll das Forum Überblicks- und Orientierungshilfen über bereits erhobene Daten geben, die für Nicht-Wissenschaftler aus der Politik und Verwaltung von Nutzen sind.

 

Produkte

  • Vernetzung und Dialog der Akteure der datenbasierten Zivilgesellschaftsberichterstattung
  • Harmonisierung auf Ebene der Indikatoren (Altersgruppen, Organisationsgröße)
  • Publikation "Datenreport Zivilgesellschaft"
  • Internetportal Forum Zivilgesellschaftsdaten und Newsletter

 

Akteure

Akteure aus dem Feld, die in der Dauerberichtserstattung aktiv sind, nehmen an dem Forum Zivilgesellschaftsdaten teil.
Mehr Info

 

Förderer

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert und von der Geschäftsstelle ZiviZ gehostet.

Newsletter

Aus dem Forum Zivilgesellschaftsdaten und der Forschung berichtet ein neuer Newsletter, der einmal im Quartal erscheint. Hier können Sie den Newsletter kostenlos bestellen:
Newsletter abonnieren

Kontakt

Dr. Holger Krimmer

ist Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung der Wissenschaftsstatistik im Stifterverband. Er leitet die Geschäftsstelle ZiviZ.

T 030 322982-513
F 030 322982-569

E-Mail senden

Antje Klaudius

ist Projektkoordinatorin im "Forum Zivilgesellschaftsdaten" in der Geschäftsstelle ZiviZ.

T 030 322982-518
F 030 322982-569

E-Mail senden